FAQ: Warum erhalte ich eine Meldung, dass meine IP-Adresse gesperrt ist? - LogMeIn Help

  Search  
Product:
 
Articles
 
Links
 
Documentation
 
Videos
        
  

Warum erhalte ich eine Meldung, dass meine IP-Adresse gesperrt ist?


Wenn Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort bzw. den Zugriffscode zu oft falsch eingeben, wird Ihre IP-Adresse gesperrt.

Hinweis:

Um eine IP-Sperre aufzuheben, müssen Sie physischen Zugang zu dem Computer haben, den Sie steuern wollten.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, vor Ort auf den Hostcomputer zuzugreifen, bleibt die Sperre standardmäßig 30 Minuten lang aktiv. Nach 30 Minuten wird die IP-Sperre automatisch aufgehoben.

Windows:

Videoanleitung für Windows: http://lmine.ws/aj5W46
  1. Klicken Sie auf das LogMeIn-Symbol in der Taskleiste und dann auf LogMeIn öffnen.
  2. Klicken Sie links im LogMeIn-Fenster auf Optionen.
  3. Klicken Sie unter Einstellungen und Sicherheit auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie oben im LogMeIn-Fenster auf die Registerkarte Sicherheit.
  5. Klicken Sie unter Abwehr von Authentifizierungsangriffen auf die Schaltfläche Details einblenden.
  6. Wählen Sie die IP-Adresse aus, die Sie entsperren möchten, und klicken Sie auf Sperre aufheben.

Mac:

Videoanleitung für Mac OS X: http://lmine.ws/b8LqkR
  1. Klicken Sie in der Finder-Leiste auf das LogMeIn-Symbol und dann auf LogMeIn öffnen...
  2. Klicken Sie im Menü links auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie oben im LogMeIn-Fenster auf die Schaltfläche Sicherheit mit dem Vorhängeschloss-Symbol.
  5. Wählen Sie Abwehr von Authentifizierungsangriffen aus.
  6. Klicken Sie auf Alle Sperren aufheben.

9/16/2011 5:46 PM