Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Supportende von Windows XP und Server 2003

« Zurück

Information

 
Answer
LogMeIn möchte Sie ständig über neue Entwicklungen auf dem Laufenden halten. In diesem Sinne wollten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass der Support für Windows XP und Server 2003 am 30. Mai 2016 eingestellt wird. Dies betrifft unsere Produkte LogMeIn Pro und Central, die ab dem 30. Mai die auf Geräten mit diesen Betriebssystemen installierte Computer-App und Hostsoftware nicht mehr unterstützen. LogMeIn folgt damit den Maßnahmen von Microsoft, das den Support für Windows XP im April 2014 und für Server 2003 im Juli 2015 eingestellt hat.

Ihre LogMeIn-Computer, auf denen diese Betriebssysteme installiert sind, werden bis zum 30. Mai weiterhin online sein; danach kann LogMeIn nicht garantieren, dass ein Fernzugriff möglich ist, und Sie können diese Geräte möglicherweise nicht mehr fernsteuern bzw. Fernsupport dafür leisten.

Wir möchten Sie daher an dieser Stelle auffordern, ein Upgrade Ihres Betriebssystems in Betracht zu ziehen, um LogMeIn auch nach dem 30. Mai nutzen zu können. Bitte lesen Sie auch nachfolgend unsere häufig gestellten Fragen, die Ihnen die Umstellung erleichtern sollen.

Kann ich meine Windows-XP- und Server-2003-Computer nach dem 30. Mai weiterhin fernsteuern?
Ja. LogMeIn stellt den Support für Windows XP und Server 2003 am 30. Mai 2016 ein, was bedeutet, dass unser technischer Support keine Anrufe von Nutzern mehr entgegennimmt, die ein Problem mit LogMeIn-Software auf Computern mit Windows XP oder Server 2003 haben. Das Supportende bedeutet auch, dass wir keine neuen Updates für XP- und Server-2003-Hosts mehr veröffentlichen (dies gilt auch für Sicherheitsupdates). LogMeIn unternimmt keine aktiven Schritte, um die Fernsteuerung von Computern mit Windows XP oder Server 2003 zu unterbinden, aber wir empfehlen unseren Kunden dringend, ein Upgrade dieser Betriebssysteme zu erwägen.

Was ist der technische Grund hinter dieser Entscheidung?
Wir haben uns für das Supportende von Windows XP und Server 2003 entschieden, da die von Internet Explorer 8 unterstützten Verschlüsselungssammlungen begrenzt sind, wodurch bei der Nutzung des Website-Clients auf diesen Betriebssystemen – insbesondere in IE 8 – Probleme wahrscheinlicher wären. Derzeit ist 3DES (auch als Triple-DES, 3-DES oder TDES bezeichnet) die einzige Verschlüsselungssammlung, die in Internet Explorer 8 funktioniert; wir behalten sie rein für Computer mit Windows XP und Server 2003 auf der Website. Sobald diese Verschlüsselungssammlung als angreifbar gilt und entfernt wird, können sich Benutzer, die Internet Explorer auf Windows-XP- oder Server-2003-Computern nutzen, nicht mehr auf der Pro- bzw. Central-Website anmelden. So sieht die Lage clientseitig aus. Bestehende XP- und Server-2003-Installationen werden voraussichtlich nicht betroffen sein, da wir für den Verbindungsaufbau zur Website und den Gateways unsere eigene integrierte OpenSSL-Bibliothek verwenden. Beim Hinzufügen oder Ändern eines Abos könnte jedoch ein Problem auftreten, da das eingebettete Bedienelement für Webinhalte in diesem Fall die Website und den gemeinsamen Login-Dienst von LogMeIn nutzt. Dies könnte fehlschlagen, wenn das Kryptosystem 3DES als Sicherheitsschwachstelle identifiziert und in weiterer Folge deaktiviert wurde.

Warum wird kein bestimmtes Datum angegeben, ab dem Computer mit Windows XP und Server 2003 nicht mehr über LogMeIn zugänglich sind?
Jede Umgebung ist anders. Sobald wir keine Updates mehr für auf Windows-XP- und Server-2003-Computern installierte Software herausgeben, können wir die Zuverlässigkeit und Sicherheit dieser Software nicht mehr gewährleisten. Wir setzen die Verbindung aber nicht aktiv außer Kraft. Computer mit Windows XP und Server 2003 können daher auf unbestimmte Zeit ferngesteuert werden; LogMeIn haftet nach dem 30. Mai 2016 jedoch nicht für Probleme, die auf diesen Computern auftreten.

Muss ich die automatische Aktualisierung auf meinen Windows-XP- und Server-2003-Hosts manuell deaktivieren, um diese Computer weiterhin fernsteuern zu können?
Nein. Dieser Schritt ist nicht nötig, da LogMeIn nach dem 30. Mai 2016 keine neuen Updates mehr für Hosts mit Windows XP und Server 2003 bereitstellen wird. Für diese Hostcomputer werden in Zukunft überhaupt keine Updates mehr veröffentlicht.
ProductLogMeIn Central; LogMeIn Pro

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X