Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Anfordern von unbeaufsichtigtem Zugriff auf einen Kundencomputer

« Zurück

Information

 
Body

LogMeIn Rescue Technikerkonsole

Beim unbeaufsichtigten Zugriff können Techniker eine Verbindung zu einem Ferncomputer herstellen, auch wenn der Benutzer nicht anwesend ist.

Anforderungen:
  • Die Technikergruppe des agierenden Technikers muss dazu berechtigt sein, den unbeaufsichtigten Zugriff zu nutzen.
  • Anfragen für den unbeaufsichtigten Zugriff können während folgender Sitzungsarten nicht gesendet werden: Instant Chat im Nur-Chat-Modus, Mobile-Applet
  1. Klicken Sie während einer aktiven Sitzung auf die Registerkarte Unbeaufsichtigter Zugriff.
  2. Unter Zugangsdaten erforderlich haben Sie unter Umständen die Wahl zwischen folgenden Optionen (abhängig von den im Administrationscenter getroffenen Authentifizierungseinstellungen):
    OptionBeschreibung
    Bei Herstellung der VerbindungAnforderung von gültigen Administrator-Anmeldeinformationen zu Beginn jeder unbeaufsichtigten Sitzung
    Beim SetupVerwenden der Zugangsdaten, die der Kunde bei der Einrichtung eingegeben hat
  3. Legen Sie die Dauer des unbeaufsichtigten Zugriffs in Tagen, als bestimmtem Datumsbereich, unbegrenzt und für einen bestimmten Tageszeitraum fest.

    Anmerkung: Wenn sich der Kundencomputer in einer anderen Zeitzone befindet, haben Sie die Wahl, den unbeaufsichtigten Zugriff entweder für Ihre Ortszeit (Techniker) oder die Uhrzeit beim Kunden zu konfigurieren.
    Wichtig: Bei der Authentifizierung mit den Anmeldeinformationen des Kunden ist die Dauer des unbeaufsichtigten Zugriffs auf zwei Wochen beschränkt.
  4. Klicken Sie auf Unbeaufsichtigten Zugriff anfordern, um die Anfrage an den Kunden zu senden.

Der Kunde muss die Anfrage genehmigen.

  • Wenn der Techniker zu Beginn jeder unbeaufsichtigten Sitzung gültige Administrator-Anmeldeinformationen eingeben muss, kann der Kunde einfach durch Klicken auf OK die Anfrage genehmigen.
  • Wenn der Techniker die Zugangsdaten des Kunden verwenden darf, wird der Kunde aufgefordert, seinen Windows-Benutzernamen und sein Windows-Passwort einzugeben.

Sobald der unbeaufsichtigte Zugriff aktiv ist, kann die Sitzung beendet werden.

ProductLogMeIn Rescue

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X