Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Konfigurieren der Zugriffspunkt-Einstellungen

« Zurück

Information

 
Body

Sie können Pakete mit Zugriffspunkt-Einstellungen (APN-Einstellungen) hochladen und den Technikern zuweisen. Diese können sie dann auf das Kundengerät übertragen.

  1. Laden Sie APN-Pakete hoch. So funktioniert es:
    1. Wählen Sie die Registerkarte Globale Einstellungen aus.
    2. Klicken Sie unter Einstellungen für mobile Geräte > Zugriffspunkt-Einstellungen auf Neu.
    3. Geben Sie Werte in die Pflichtfelder ein und legen Sie ggf. optionale Einstellungen fest:

      Option Beschreibung
      Name des Zugriffspunktes (APN) Der Kurzname für das Netz des Mobilfunkbetreibers. (Pflichtfeld)
      Name der Einstellung Der Name, den der Techniker in der Technikerkonsole sieht. (Pflichtfeld)
      Proxy-Server Die IP-Adresse des Proxy-Servers des Mobilfunkbetreibers, zu dem das Kundengerät eine Verbindung herstellt.
      Port des Proxy-Servers Der Port, über den das Kundengerät mit dem Proxy-Server kommuniziert.
      Benutzername Der Benutzername für den Zugriff auf den Proxy-Server des Mobilfunkbetreibers.
      Passwort Das Passwort für den Zugriff auf den Proxy-Server des Mobilfunkbetreibers.
      Server Die IP-Adresse des WAP-Servers des Mobilfunkbetreibers.
      MMSC Die URL des MMS-Servers (Multimedia Messaging Service) des Mobilfunkbetreibers.
      MMS-Proxy Die IP-Adresse und der Port des MMS-Servers des Mobilfunkbetreibers.
      MCC Mobile Country Code (Pflichtfeld)
      MNC Mobile Network Code (Pflichtfeld)
      Typ Der Art des Netzes des Mobilfunkbetreibers. Im Allgemeinen Internet, MMS oder Standard.
    4. Klicken Sie auf Anwenden und Änderungen speichern.
  2. Nachdem Sie die APN-Pakete hochgeladen haben, müssen Sie sie den Technikergruppen zugänglich machen. So funktioniert es:
    1. Wählen Sie eine Technikergruppe aus.
    2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie unter Verfügbarkeit der Zugriffspunkt-Einstellungen die gewünschten Einstellungen im Feld rechts aus und klicken Sie auf Hinzufügen, um sie für die Gruppe verfügbar zu machen.
    4. Speichern Sie Ihre Änderungen.
Wie funktioniert dies für den Techniker? Der Techniker verwendet das Click2Fix-Widget Mobilfunknetz > Netzwerkkonfiguration in der Technikerkonsole, um die Einstellungen an den Kunden zu übertragen.
ProductLogMeIn Rescue

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X