Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Verhindern der Sitzungsübertragung durch Techniker an nicht besetzte Kanäle

« Zurück

Information

 
Body

Administratoren können sicherstellen, dass die Techniker eine Sitzung nur an Kanäle übertragen können, in denen es verfügbare Techniker gibt.

Diese Funktion soll lange Wartezeiten für den Kunden verhindern, falls eine Sitzung an einen nicht besetzten Kanal übertragen wurde.

  1. Wählen Sie im Organisationsbaum den zu bearbeitenden Kanal aus.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
  3. Aktivieren Sie unter Sitzungsverwaltung das Kästchen neben Übertragung eingehender Sitzungen beschränken.
  4. Speichern Sie Ihre Änderungen.
    • Klicken Sie auf Änderungen speichern, um die Einstellung für den aktuellen Kanal zu übernehmen.
    • Klicken Sie auf Einstellungen in allen Kanälen speichern, um die Einstellung für alle Kanäle in Ihrer Organisation zu übernehmen.
ProductLogMeIn Rescue

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X