Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Beschränken des Zugriffs für bestimmte IP-Adressen

« Zurück

Information

 
Body

Mit der Funktion „IP-Beschränkung“ können Sie Benutzern in bestimmten IP-Adressbereichen Zugriff auf Rescue gewähren bzw. den Zugriff verweigern.

Zugriff auf alle Komponenten gewähren/verweigern

Standardmäßig können die Rescue-Lens-Nutzer über jede IP-Adresse auf sämtliche Rescue-Lens-Komponenten zugreifen. Sie können Benutzern in bestimmten IP-Adressbereichen Zugriff auf sämtliche Rescue-Lens-Komponenten, darunter das Administrationscenter und die Technikerkonsole von Rescue Lens, gewähren bzw. den Zugriff verweigern.

  1. Wählen Sie die Registerkarte Globale Einstellungen aus.
  2. Füllen Sie unter IP-Beschränkungen (global) die Felder Neue Ausnahme hinzufügen aus, um Technikern über alle IP-Adressen mit Ausnahme der angegebenen Zugriff auf alle Rescue-Komponenten zu gewähren.



  3. Um den Zugriff auf alle Rescue-Lens-Komponenten über alle IP-Adressen mit Ausnahme der angegebenen zu verweigern, müssen Sie Zugriff verweigert auswählen und die betreffende Netzwerk-ID eingeben.



    Die Benutzer des Rescue-Lens-Kontos können nur über die als Ausnahme definierte Adresse auf die Rescue-Lens-Komponenten zugreifen.

Zugriff auf die Technikerkonsole gewähren/verweigern

Techniker können standardmäßig über jede IP-Adresse auf die Technikerkonsole zugreifen. Sie können Benutzern in bestimmten IP-Adressbereichen Zugriff auf die Technikerkonsole gewähren bzw. den Zugriff verweigern.

Diese Einstellungen haben keine Auswirkungen auf externe kollaborierende Techniker.

  1. Wählen Sie im Organisationsbaum die zu bearbeitende Technikergruppe aus.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus.
  3. Füllen Sie unter IP-Beschränkungen (Technikerkonsole) die Felder Neue Ausnahme hinzufügen aus, um Technikern über alle IP-Adressen mit Ausnahme der angegebenen Zugriff auf die Technikerkonsole zu gewähren.



    Hinweis: Falls ein Techniker nicht auf die Technikerkonsole zugreifen kann, müssen Sie sicherstellen, dass ihm unter Globale Einstellungen > IP-Beschränkungen (global) ebenfalls der Zugriff auf alle Rescue-Lens-Komponenten gestattet wurde.
  4. Um den Zugriff auf die Technikerkonsole über alle IP-Adressen mit Ausnahme der angegebenen zu verweigern, wählen Sie Zugriff verweigert und geben Sie die betreffende Netzwerk-ID ein.



    Benutzer in der Technikergruppe können nur über die als Ausnahme definierte Adresse auf die Technikerkonsole zugreifen.
    Hinweis: Falls ein Techniker nicht auf die Technikerkonsole zugreifen kann, müssen Sie sicherstellen, dass ihm unter Globale Einstellungen > IP-Beschränkungen (global) der Zugriff auf alle Rescue-Lens-Komponenten gestattet wurde.
  5. Speichern Sie Ihre Änderungen.
ProductLogMeIn Rescue

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X