Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Auswählen von Dateien im Datei-Manager

« Zurück

Information

 
Body

Datei-Manager auf einem PC oder Mac

Sie können über die Datei-Manager-Symbolleiste auf die Dateiauswahloptionen zugreifen. Für jede Option stehen Tastenkombination zur Verfügung.

Klicken Sie nach der Verbindungsherstellung zum Host auf der Seite Computer bzw. im LogMeIn-Menü links auf das Datei-Manager-Symbol, um den Datei-Manager zu öffnen.

OptionSymbol (Windows-Client)Tastenkombination (Windows-Client)Beschreibung
Dateien auswählen + (auf dem Ziffernblock)Öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie mehrere Dateien auswählen können.
Auswahl der Dateien aufheben - (auf dem Ziffernblock)Öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie die Auswahl Ihrer markierten Dateien aufheben können.
Alles markieren Strg+AAlle Dateien am aktuellen Speicherort werden ausgewählt.
Markierung aufheben Strg+- (auf dem Ziffernblock)Alle ausgewählten Dateien am aktuellen Speicherort werden aufgehoben.
Markierung umkehren * (auf dem Ziffernblock)Der aktuelle Auswahlstatus wird umgekehrt (die Auswahl aller markierten Objekte wird aufgehoben und nicht markierte Objekte werden ausgewählt).

Beispiel: Wie kann ich Dateien mit Hilfe der Dateiauswahl auswählen bzw. die Auswahl aufheben?

In der folgenden Liste finden Sie einige Beispiele für die Verwendung der Dateiauswahlfunktion des Datei-Managers:

Was ist auszuwählen?Syntax in der Dateiauswahl
Alle Dateien auswählen. *
Alle Dateien und Ordner auswählen. \*
Alle .exe-Dateien in einem Verzeichnis auswählen. *.exe
Alle Dateien und Ordner auswählen, und dann die Auswahl aller .jpg-Dateien aufheben.
Wichtig: Sie können nur die Auswahl ganzer Verzeichnisse aufheben und nicht von einzelnen Dateien innerhalb von Verzeichnissen.
  1. Klicken Sie auf Dateien auswählen und geben Sie anschließend \* ein.
  2. Klicken Sie auf Auswahl der Dateien aufheben und geben Sie anschließend *.jpg ein.
ProductLogMeIn Pro

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X