Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Problemerkennung mit Hilfe des Hamachi-Selbsttests

« Zurück

Information

 
Body

Der integrierte Hamachi-Selbsttest hilft Ihnen, Verbindungs-, Installations- oder Systemtreiberprobleme Ihres Hamachi-Clients oder eines bestimmten Peers zu beheben.

Anmerkung: Wenn der Hamachi-Dienst nicht ausgeführt wird und Sie versuchen, den Hamachi-Client zu starten, wird der Hamachi-Selbsttest automatisch aufgerufen.

Fehlerbehebung auf dem eigenen Hamachi-Client

  1. Starten Sie den Hamachi-Client.
  2. Navigieren Sie zu Hilfe > Diagnostic Tool (Diagnosetool). Das Fenster Hamachi-Selbsttest wird geöffnet.
  3. Klicken Sie auf Starten und warten Sie, bis die Tests abgeschlossen sind.

    Die Testergebnisse werden angezeigt.

Fehlerbehebung für einen bestimmten Peer

  1. Starten Sie den Hamachi-Client.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu diagnostizierenden Peer und wählen Sie Diagnose (Diagnostizieren) aus.
    Anmerkung: Der Test wird automatisch ausgeführt.
  3. Warten Sie, bis die Tests abgeschlossen wurden.

    Die Testergebnisse werden angezeigt.

Was kann ich tun, wenn ein Problem gefunden wurde?

Anmerkung: Der Hamachi-Selbsttest dient nicht dazu, Probleme automatisch zu beheben.

Führen Sie nach Abschluss aller Tests im Fenster mit den Ergebnissen folgende Schritte aus.

  1. Klicken Sie auf Details, um nähere Informationen zu einem erkannten Problem anzuzeigen.
  2. Lesen Sie den Abschnitt „Fehlerbehebung“, der Lösungen für gängige Probleme enthält, um eine Maßnahme zu ergreifen. Fahren Sie mit Schritt 3 fort, falls das Problem weiterhin besteht.
  3. Klicken Sie auf Zusammenfassung, um einen zusammengefassten Bericht mit allen Testergebnissen zu sehen.
  4. Klicken Sie auf Speichern unter..., um den Zusammenfassungsbericht zu speichern. Senden Sie den Bericht an den Produktsupport von LogMeIn.
ProductLogMeIn Hamachi

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X