Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Fehlerbehebung: Verbindung des Hamachi-Clients zum Hamachi-Netzwerkadapter fehlgeschlagen

« Zurück

Information

 
Body

 

Symptome

Sie sehen folgende Fehlermeldung:

Die Verbindung zum Adapter konnte nicht hergestellt werden.

Ursache

Dies deutet auf einen Ausfall des Hamachi-Netzwerkadapters hin.

Maßnahme/Fehlerbehebung

Sie können die folgenden Methoden ausprobieren, um die Verbindung zum Hamachi-Netzwerkadapter zu reparieren.

  • Deaktivieren Sie Ihre Firewall-Software (sofern es sich nicht um die Windows-Firewall handelt), starten Sie das System neu und versuchen Sie es erneut.
  • Öffnen Sie den Geräte-Manager und aktivieren Sie den Treiber von „Hamachi Network Interface“ manuell. Starten Sie dann Hamachi und überprüfen Sie, ob eine Verbindung hergestellt werden kann. Wenn ja, liegt ein Fehler in der Geräteverwaltung Ihres Systems vor, der von einem Treiber verursacht werden könnte (nicht unbedingt von einem Netzwerktreiber). Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie den Computer im abgesicherten Modus neu starten, den virtuellen Adapter manuell starten und dann Hamachi ausführen. Danach können Sie die Hardware der Reihe nach aktivieren, bis der Konflikt gefunden wird.
  • Überprüfen Sie im Ordner „Netzwerkverbindungen“, ob der Hamachi-Adapter „Hamachi“ heißt und nicht etwa „LAN-Verbindung 4“. Wenn er nicht Hamachi heißt, benennen Sie ihn in Hamachi um und versuchen Sie, die Anwendung erneut auszuführen. Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkverbindung „Hamachi“ aktiviert ist.
  • Geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste. Überprüfen Sie dann, ob die Dienste „DHCP-Client“ und „Netzwerkverbindungen“ ausgeführt werden.
  • Wenn keine dieser Methoden hilft, setzt eine Komponente in Ihrem System die Standard-Zugriffssteuerung für Systemtreiber außer Kraft. Sie müssen diese Komponente identifizieren und deaktivieren.

In manchen Fällen installiert Windows den Netzwerkadapter nicht richtig und im Ordner „Netzwerkverbindungen“ wird der Hamachi-Adapter nicht aufgeführt. In diesem Fall müssen Sie den Netzwerkadapter möglicherweise wie folgt manuell neu installieren:

  1. Gehen Sie zu Start > Ausführen und geben Sie hdwwiz.cpl ein. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten oder Windows 7 oder Vista nutzen, versuchen Sie es nur mit hdwwiz erneut.
    1. Wenn die Suche sofort gestartet wird, warten Sie, bis die Suche abgeschlossen wurde, und wählen Sie dann Ja, die Hardware wurde bereits angeschlossen.
    2. Wenn die derzeit installierte Hardware angezeigt wird, scrollen Sie ganz nach unten.
  2. Wählen Sie die Option Neue Hardware hinzufügen. Wenn sie nicht verfügbar ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  3. Wählen Sie Hardware manuell aus einer Liste wählen und installieren (für fortgeschrittene Benutzer).
  4. Wählen Sie Netzwerkadapter.
  5. Klicken Sie auf Datenträger und dann auf Durchsuchen.
  6. Navigieren Sie zum Installationsordner und wählen Sie die Setupinformationsdatei für Ihr System aus.
    • hamachi.inf: Windows XP, Vista, 7, Server 2003, 2008 und 2008 R2
    • hamdrv.inf: Windows 8 und höher
  7. Schließen Sie die Installation des Adapters ab.
  8. Überprüfen Sie im Ordner „Netzwerkverbindungen“, ob der Hamachi-Adapter „Hamachi“ heißt und nicht etwa „LAN-Verbindung 4“. Wenn er nicht Hamachi heißt, benennen Sie ihn in Hamachi um und versuchen Sie, die Anwendung erneut auszuführen. Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkverbindung „Hamachi“ aktiviert ist.
 
ProductLogMeIn Hamachi

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X