Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Login-Regeln: Passwortqualität und Zwei-Faktor-Authentifizierung

« Zurück

Information

 
Body

Login-Regeln können für alle Benutzer in einem LogMeIn-Central-Konto eingeführt werden; darunter auch der Kontoinhaber. Dies erhöht die Sicherheit des Central-Kontos, da die Administratoren mehr Kontrolle über die Passwortqualität haben und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zwingend vorschreiben können.

Login-Regeln können nur von LogMeIn-Central-Benutzern mit der Berechtigung Login-Regeln verwalten bearbeitet bzw. durchgesetzt werden.

Die Regeln gelten für die Anmeldung auf LogMeIn.com, bei den LogMeIn-Apps für iOS und Android sowie dem LogMeIn-Client (der Computer-App von LogMeIn).

  1. Klicken Sie in LogMeIn Central auf Benutzer > Login-Regeln. Die Seite Login-Regeln wird angezeigt.
  2. Legen Sie die gewünschte Regel für die Passwortqualität fest.
    OptionBeschreibung
    StandardEs gilt die Standardeinstellung für die Passwortqualität:
    • mindestens sechs Zeichen
    • keine weiteren Anforderungen
    Hoch Die Benutzer müssen ein sicheres Passwort anlegen, welches die folgenden Anforderungen erfüllt:
    • mindestens sieben Zeichen
    • bestehend aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Ziffern
    • alle 90 Tage geändert
    • nicht mit der LogMeIn-ID des Benutzers identisch
    • nicht mit den letzten vier Passwörtern des Benutzers identisch
  3. Legen Sie die gewünschte Regel für den Anmeldevorgang fest.
    OptionBeschreibung
    StandardDie Benutzer bestätigen ihre Identität, indem sie eine gültige LogMeIn-ID und ein gültiges Passwort eingeben.
    Zwei-Faktor-AuthentifizierungDie Benutzer müssen einem zweistufigen Prozess folgen, um ihre Identität zu bestätigen. Dabei können sie die Methode aus allen derzeit von LogMeIn angebotenen Methoden selbst wählen. Die Regel kann sie nicht zur Verwendung einer bestimmten Methode zwingen. Nähere Einzelheiten finden Sie unter Zweistufige Verifizierung.
Bei der nächsten Anmeldung werden die Regeln für alle Benutzer im Konto übernommen.
Tipp: Um Ihren Benutzern entgegenzukommen, empfiehlt es sich, sie über bevorstehende Regeländerungen zu informieren. Die Benutzer werden von LogMeIn nicht automatisch über Regeländerungen benachrichtigt. Wenn ein Benutzer Hilfe beim Einrichten der zweistufigen Verifizierung braucht, können Sie ihn auf diesen Artikel verweisen.
Tipp: Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung vom Masterkontoinhaber in LogMeIn Central unter Benutzer > Login-Regeln aktiviert wurde, dürfen Sie aufgrund dieser Login-Regel keine Geräte speichern.
ProductLogMeIn Central

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X