Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Verknüpfen eines nicht verknüpften Clients mit einem LogMeIn-Konto

« Zurück

Information

 
Body

Ein vorhandener Hamachi-Client, der im Nur-Client-Modus ausgeführt wird, kann jederzeit mit einem LogMeIn-Konto verknüpft werden.

Windows

Dieser Vorgang muss auf dem Client ausgeführt werden.

  1. Wählen Sie auf einem Windows-Client im Menü System die Option Mit LogMeIn-Konto verknüpfen. Wählen Sie auf einem Mac-Client im Menü LogMeIn Hamachi die Option Mit LogMeIn-Konto verknüpfen.Wählen Sie im Hauptmenü Mit LogMeIn-Konto verknüpfen.
    The Attach to LogMeIn Account dialog box is displayed.
  2. Geben Sie die LogMeIn-Konto-ID (E-Mail-Adresse) des LogMeIn-Kontos ein, mit dem Sie den Client verknüpften möchten.
  3. Wählen Sie Netzwerke verknüpfen, um Ihre vorhandenen Netzwerke mit dem gewählten LogMeIn-Konto zu verknüpfen.
  4. Klicken Sie auf Verknüpfen. Die Beziehung zum ausgewählten LogMeIn-Konto wird als „In Bearbeitung“ angezeigt.

Der Kontoinhaber bzw. Administrator sieht die Verknüpfungsanfrage auf der Seite Beitrittsanfragen des betreffenden LogMeIn-Kontos. Die Anfrage muss vom Kontoinhaber bzw. Administrator genehmigt oder verweigert werden.

Nach der Genehmigung kann der Client über LogMeIn Central verwaltet werden. Alle auf dem nicht verknüpften Client erstellten Netzwerke lassen sich ebenfalls über Ihr LogMeIn-Konto verwalten, wenn Sie diese mit dem Konto verknüpfen.
Tipp: Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einem Benutzer mit einem nicht verknüpften Client einen Installationslink zu senden. Der Benutzer klickt auf den Link, um den Hamachi-Client als ein mit Ihrem Konto verknüpftes Element neu zu installieren.
Wichtig: Netzwerke, die auf einem verknüpften Client erstellt wurden, können nicht mit einem Internetkonto verknüpft werden. Sie müssen den Client zuerst aus dem Internetkonto löschen und ihn dann wieder verknüpfen, um alle auf dem Client erstellten Netzwerke hinzuzufügen.

Linux

Sie müssen den Client mit Ihrem LogMeIn-Konto verknüpfen, bevor Sie eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen können.

  1. Führen Sie den Befehl sudo hamachi login aus, um sich anzumelden.
  2. Führen Sie den Befehl sudo hamachi attach [e-mail@beispiel.com] mit Ihrer LogMeIn-ID (Ihrer E-Mail-Adresse) aus, um Ihren Client zu verknüpfen.
ProductLogMeIn Central

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X