Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Auswahl der anzuwendenden Updates

« Zurück

Information

 
Body

Sie können auswählen, welche Microsoft- und Windows-Updates auf Ihren Hosts installiert werden sollen.

Hinweis: Zur Nutzung dieser Funktion benötigen Sie ein Abo für Premier.
  1. Gehen Sie in LogMeIn Central zur Seite Updates.
  2. Wählen Sie die zu aktualisierenden Computer aus.
  3. Klicken Sie auf Updates anwenden.

    Die Liste der für die ausgewählten Hosts verfügbaren Updates wird auf zwei Registerkarten (Wichtig und Optional) angezeigt.
  4. Wählen Sie die Updates aus, die Sie installieren möchten.
  5. Um festzulegen, dass die Hosts nach der Installation von Windows-Updates neu gestartet werden sollen, aktivieren Sie Computer neu starten, falls zur Update-Installation erforderlich. Die Hosts werden nur dann neu gestartet, wenn mindestens eines der installierten Updates einen Neustart erfordert.
    OptionBeschreibung
    Sofort nach der AktualisierungWenn Sie diese Option auswählen, wird der Host nach dem Herunterladen und Installieren der Updates neu gestartet.
    Zu einem bestimmten Zeitpunkt nach der AktualisierungWenn Sie diese Option auswählen, wird der Host zu einem festgelegten Zeitpunkt neu gestartet. Optional können Sie auch an diesem Tag auswählen, um einen Tag für den Host-Neustart festzulegen.
    Zusätzliche VerzögerungWenn Sie diese Option auswählen, wird der automatische Neustart verzögert. Diese Verzögerung ist hilfreich, falls gerade ein Benutzer beim Host angemeldet ist. Dieser erhält dann eine Benachrichtigung über den bevorstehenden Neustart. Während die Zeitverzögerung aktiv ist, können die Neustarteinstellungen nicht geändert werden.
  6. Klicken Sie neben So werden die Einstellungen oben für Hosts bereitgestellt auf Ändern, um die Übertragungseinstellungen anzuzeigen.

    Diese Einstellungen werden nicht auf die Hosts angewendet, sondern informieren LogMeIn darüber, wie die aktualisierungsbezogenen Einstellungen bereitgestellt werden sollen.

    OptionBeschreibung
    Dauer des Verbindungsversuchs mit den ComputernDieser Zeitraum bestimmt, wie lange LogMeIn versucht, die Einstellungen für die Installation von Windows-Updates zu ändern.
    Computer reaktivierenVor dem Versuch, die geänderten Updateeinstellungen zu übertragen, wird ein Wake-on-LAN-Befehl gesendet. Die Hosts müssen alle Anforderungen für Wake-on-LAN erfüllen. Siehe t_host_preferences_WakeonLAN.html#task_E1BD24D005C547EF96D7B9C24FF16294.
  7. Klicken Sie auf Updates anwenden.

    Die Updates werden auf alle Hosts angewendet, die gerade online sind. Wenn ein Host gerade offline ist, werden die Updates installiert, wenn er das nächste Mal online ist.
ProductLogMeIn Central

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X