Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

Artikel

Art der Fehlermeldung durch LogMeIn konfigurieren (Hosteinstellungen)

« Zurück

Information

 
Body

Sie können festlegen, wie und wann LMIGuardian.exe Fehlermeldungen an LogMeIn sendet, falls der LogMeIn-Host aufgrund eines Fehlers beendet wird.

Hosteinstellungsgruppen können nur LogMeIn-Hosts mit Windows zugewiesen werden.

Für wen ist diese Funktion verfügbar? Die Hosteinstellungsgruppen stehen Kontoinhabern mit einem Abo für LogMeIn Central Premier oder Plus und Benutzern in einem Premier- oder Plus-Konto mit der Berechtigung Konfigurationen verwalten zur Verfügung.

Über die Hosteinstellungsgruppen können Sie Sicherheits- und andere Einstellungen für Windows-Hosts in Ihrem LogMeIn-Konto definieren und an die Hosts übertragen.

LMIGuardian.exe ist die Fehlerberichterstattungskomponente von LogMeIn. Sie dokumentiert in der LogMeIn-Hostsoftware auftretende Fehler und ermöglicht es, die Fehlerdaten direkt zur Analyse an das Entwicklungsteam zu senden.

Guardian erfasst keine persönlichen Daten.

  1. So erstellen Sie eine Hosteinstellungsgruppe:
    1. Gehen Sie in LogMeIn Central zur Seite Konfiguration > Hosteinstellungen.
    2. Klicken Sie auf Gruppe hinzufügen. Die Seite Neue Hosteinstellungsgruppe wird angezeigt.
    3. Geben Sie einen Namen für Ihre neue Hosteinstellungsgruppe an.
    4. Klicken Sie auf Speichern.
  2. Wählen Sie unter Kategorie die Option Erweitert aus.
  3. Wählen Sie unter Softwarefehler - Bericht > Wenn LogMeIn aufgrund eines Fehlers heruntergefahren wird eine der folgenden Optionen aus:
    OptionBeschreibung
    Fehlerbericht immer sendenFehlerberichte werden automatisch (ohne Benutzereingriff) gesendet.
    Fehlerbericht nie sendenEs werden nie Fehlerberichte gesendet.
    Benutzer fragenDer Benutzer wird zum Senden eines Fehlerberichts aufgefordert und kann entscheiden, ob der Bericht gesendet werden soll.
  4. Fügen Sie der Hosteinstellungsgruppe Einstellungen hinzu. Klicken Sie auf Fertig stellen und alle speichern, sobald Sie damit fertig sind.
  5. So weisen Sie die Hosteinstellungsgruppe Computern oder Gruppen zu:
    1. Gehen Sie in LogMeIn Central zur Seite Konfiguration > Hosteinstellungen.
    2. Klicken Sie neben der zuzuweisenden Hosteinstellungsgruppe auf Bearbeiten bzw. Zum Zuweisen hier klicken.
    3. Wählen Sie mit dem Links- und dem Rechtspfeil die gewünschten Computer und Gruppen aus.
    4. Klicken Sie auf Speichern.
ProductLogMeIn Central

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X