Willkommen beim Support von LogMeIn!
Suche zurücksetzen
Suchen

« Zurück

Information

 
Body

Premier-Abonnenten können administrative Aufgaben direkt von LogMeIn Central aus auf mehreren Computern ausführen, verwalten und überwachen.

Welche Aufgaben können Sie mit One2Many ausführen?

Für wen ist diese Funktion verfügbar? Die Funktion One2Many steht Kontoinhabern mit einem Abo für LogMeIn Central Premier und Benutzern in einem Premier-Konto mit den folgenden Berechtigungen zur Verfügung: One2Many-Aufgaben erstellen und bearbeiten (um Aufgaben zu erstellen) und One2Many-Aufgaben ausführen (um Aufgaben Plänen zuzuweisen und auszuführen).

  • Software installieren oder aktualisieren
  • Einen Remotebefehl ausführen
  • Eine Batch- oder ausführbare Datei ausführen
  • Registrierungseinstellungen aktualisieren
  • Dateien verteilen
  • Komplexe benutzerdefinierte administrative Aufgaben ausführen

Wie funktioniert es? Eine kurze Übersicht.

  1. Sie erstellen eine Aufgabe.Eine Aufgabe enthält das zu installierende Programm, die zu verteilenden Dateien, den auszuführenden Befehl oder die zu übertragenden Einstellungen. Sie können mehrere Aufgaben erstellen und speichern und diese dann einem bestimmten Plan zufolge ausführen. Jede Aufgabe kann mit mehreren Plänen verknüpft werden. Beispiele für eine Aufgabe: Adobe Reader installieren oder Virenscan ausführen.
  2. Sie erstellen einen Plan. Der Plan legt fest, an welche Computer die Aufgabe übertragen und wie und wann sie ausgeführt wird. Jeder Plan kann nur mit einer Aufgabe verknüpft sein. Beispiele für einen Plan: Alle Server in Block 7 oder Desktopcomputer mit Windows 8.1.
  3. Sie führen den Plan aus. Sie können den Plan entweder sofort oder gemäß einem Zeitplan ausführen.
Tipp: Sie können außerdem als Reaktion auf ausgegebene Warnmeldungen automatisch One2Many-Aufgaben ausführen. Diese Funktion wird auch als Warnmeldungen mit Selbstreparatur bezeichnet. Nähere Einzelheiten finden Sie unter Erstellen von Warnregeln in einer Warnmeldungsgruppe.

Beispiel für eine Aufgaben-Plan-Kombination

Sie möchten ein neues Virenschutzprogramm auf allen LogMeIn-Windows-Hosts in der Vertriebsabteilung installieren. Dies soll am 14. Dezember um 21:00 Uhr geschehen.

  • Sie erstellen zunächst eine Aufgabe namens „Virenscanner installieren“ und fügen die benötigte MSI-Datei als Ressource hinzu.
  • Als Nächstes erstellen Sie einen Plan namens „PCs Vertrieb 14. Dez. 21:00“, der alle Computer in der Gruppe „PCs Vertrieb“ umfasst und festlegt, dass die Aufgabe am 14. Dezember um 21:00 Uhr ausgeführt werden soll.
  • Beim Erstellen des Plans müssen Sie sich vergewissern, dass die Aufgabe „Virenscanner installieren“ dem Plan zugewiesen wird. Andernfalls weiß der Plan nicht, was er zu tun hat.

Anforderungen an den Host

Auf Ihren Hosts muss die neueste Version der Hostsoftware ausgeführt werden.

Anforderungen an den Client

Zum Hochladen der Aufgabenressourcen und für die Zugangsdatenverwaltung benötigen Sie Flash (Version 9 oder höher).

Ohne Flash können nur Pläne für bestehende Aufgaben sowie Remotebefehle ausgeführt werden, für die keine hochgeladenen Dateien erforderlich sind.

ProductLogMeIn Central

Ist dieser Artikel hilfreich?

 

   



Feedback

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Zeichen verbleiben: 255

 

Schließen X